Coaching und Supervision für Pädagoginnen und Pädagogen

Du arbeitest als Lehrkraft, Sozialpädagogin/Sozialpädagoge, Streetworker, Erzieher/-in o. Ä. tagtäglich mit Kindern, Jugendlichen und Eltern? Vielleicht sogar in einer besonderen Position, z. B. als Schulleiter/-in, Beratungslehrer/-in, Gruppenleiter/-in oder auch Referendar/-in?

In deinem Berufsalltag stößt du immer wieder auf kleine oder große Probleme? Dein Beruf wirkt sich negativ auf dein Privatleben und ggf. auch auf deine Gesundheit aus?

Meine Erfahrungen in der Coachingpraxis zeigen, dass du mit vielen deiner Probleme nicht alleine bist, denn: Die Arbeit mit jungen Menschen und Eltern, die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen sowie die unterschiedlichen Vorstellungen aller Beteiligten erfordern umfangreiches psychologisches Wissen und zahlreiche Kompetenzen, die in keinem Studium/keiner Ausbildung ausreichend vermittelt werden.

Hinzu kommen gestiegene Anforderungen, z. B. im Bereich der Inklusion und Digitalisierung.

Darüber hinaus verbindet die Gesellschaft den pädagogischen Beruf nicht selten mit einer starken Vorbildfunktion und Pädagoginnen und Pädagogen als Privatperson dem Bild der perfekten Eltern – ein hoher Druck, der somit auf dieser Berufsgruppe lastet.

Vielleicht …

  • hast du festgestellt, dass deine Vorstellungen von gutem Unterricht/guter Lernbegleitung, Erziehung bzw. „Beziehung“ etc. ganz andere sind als die des Systems oder auch deiner Vorgesetzten?
  • fühlst du dich in Elterngesprächen unwohl und unter Druck?
  • wirst du von den Kindern oder Jugendlichen nicht ausreichend ernst genommen?
  • hast du das Gefühl, „abzuhärten“?
  • wünscht du dir ein gutes Verhältnis zum Kollegium, möchtest/sollst aber auch eine Leitungsfunktion ausfüllen?
  • bist du dir gar nicht mehr sicher, ob der pädagogische Beruf der richtige für dich ist?
  • hast du das Gefühl, dich zwischen Familie und Karriere entscheiden zu müssen bzw. nicht alles unter einen Hut zu bekommen?
  • möchtest du deine „Schützlinge“ besser motivieren und begeistern können?
  • weißt du in manchen Situationen im Berufsalltag nicht, wie du dich richtig verhalten sollst?
  • erlebst du im privaten und beruflichen Umfeld immer wieder ähnliche Probleme?
  • fühlst du dich mit deinen aktuellen Aufgaben nicht wohl, über- oder auch unterfordert?
  • erlebst du immer wieder starken Konkurrenzkampf im Kollegium/Team?
  • bist du in leitender Position und kannst dich nur schwer von den Erwartungen und Gefühlen der Mitarbeitenden/Lehrkräfte etc. abgrenzen?

Die Lösungen stecken in dir. Ich begleite dich nur dabei, sie zu finden und anzunehmen.

Ganzheitliches Coaching und gezielte Fallsupervision

Im Coaching werfen wir einen Blick auf den Jetztzustand und entwickeln gemeinsam verschiedene Blickwinkel auf die für dich problematischen Themen und Situationen. Dabei berücksichtigen wir auch systemische Aspekte (Auswirkungen deines sozialen Kontextes, insbesondere deiner Ursprungsfamilie, auf dich und dein Erleben) sowie traumatische Erfahrungen.

Wir finden heraus, wie du mit deinen persönlichen Qualitäten das Beste für dich herausholen kannst, um dich in deinem Beruf und Privatleben glücklich, kompetent und angekommen zu fühlen. Dazu überprüfen wir, was deine persönliche beruflichen wie auch privaten Bedürfnisse sind.

Mit verschiedenen Methoden stärken wir zudem Kompetenzen, zu denen du bisher keinen oder nur geringen Zugang hattest.

Auch die Abgrenzung zum Beruf und zu den äußeren Erwartungen an dich kann ein großes Thema in unserer gemeinsamen Arbeit sein.

Sollte sich eine berufliche Neuorientierung als sinnvoll erweisen, erarbeiten wir gemeinsam neue Perspektiven.

In der Supervision sprechen wir über konkrete berufliche Situationen, die für dich eine Belastung darstellen bzw. für die du zukünftig einen anderen Umgang finden möchtest.

Gerne biete ich auch Teamsupervisonen für bis zu 15 Personen an!

Kosten:

Kernlerngespräch (auch telefonisch möglich): 60 € / 45 Minuten*

Coaching und Einzelsupervision (weitere Sitzungen): Jede weitere Sitzung kostet 80 € / Std.*

Preise inkl. 19 % MwSt.